Antiquariat

Tobias Müller

12602.jpg

Klopstock - "Friedericus Theophilus Klopstock", 1777.

€ 60,00inkl. 7% MwSt. zzgl.Versandkosten

Best.Nr. 12602

Profilbild Friedrich Gottlieb Klopstocks im Oval. Schabkunstblatt von Johann Elias Haid, 1777. 22,1 x 14 cm (Platte). - Etwas gebräunt und fleckig, minimale Risse und Knickspuren am weißen Rand. Bez. "Friedericus Theophilus Klopstock, epicorum poetarum, quidquid Germania immo Europa, tulit, facile princeps." - Friedrich Gottlieb Klopstock (Quedlinburg 2. Juli 1724 - 14. März 1803 Hamburg) studierte Theologie in Leipzig und Jena und verbrachte den Großteil seines Lebens in Dänemark. Er war schon zu Lebzeiten ein angesehener Dichter und gilt als wichtiger Vertreter der Empfindsamkeit und Wegbereiter des Sturm und Drang.